Marketing live erleben

Sau3Im Herzen der Koblenzer Altstadt lädt die SauBar ein, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Doch wir wollen dort zurzeit nicht verwöhnt werden, sondern die unterschiedlichen Aspekte des Betriebes und des Marktes ganz konkret analysieren.

Im Modul Marketing erarbeiten wir unter Anleitung unserer Fachlehrerin Elke Hofacker unterschiedliche Analysen am Praxisbeispiel. Im Unterricht haben wir vorher gemeinsam die theoretischen
Grundlagen zur Durchführung einer Konkurrenzanalyse, Nachfrageanalyse und Bekanntheitsgradanalyse erarbeitet. Zurzeit führen wir diese Analysen für das Restaurant SauBar durch. Raphael und Heike sind selbst Absolventen unserer Hotelfachschule. Sie wissen genau, worum es geht und freuen sich, dass wir sie unterstützen.

(Von links: Safet Behluli Fachschüler Hotelbetriebswirtschaft, Raphael Gut und Heike Brinckmann Inhaber der SauBar und selbst Hotelbetriebswirte, Yvonne Alter & Christine Ziegler, ebenfalls Fachschülerinnen der Hotelfachschule Koblenz)

(Von links: Safet Behluli Fachschüler Hotelbetriebswirtschaft, Raphael Gut und Heike Brinckmann Inhaber der SauBar und selbst Hotelbetriebswirte, Yvonne Alter & Christine Ziegler, ebenfalls Fachschülerinnen der Hotelfachschule Koblenz)

Um die Mitkonkurrenten der SauBar   bewerten zu können, haben wir schöne, lustige Abende in den verschiedensten Restaurants in der Altstadt von Koblenz verbracht. Im Team „Straßenbefragung“ waren wir in den letzten Wochen zu bestimmten, vereinbarten Zeiten in der Altstadt unterwegs und haben dort Passanten auf die SauBar angesprochen.

Die verschiedenen Fragebögen geben uns nach der Auswertung Informationen über die Stärken und Schwächen des Restaurants SauBar.

Es macht uns Freude Marktforschung nicht nur in Büchern, sondern live und in Farbe in der Realität zu erlernen und zu verstehen. Wir sind schon ganz gespannt, was unsere Auswertungen ergeben.

 Regina Feldmann-Schütte

 Straßenbefragung bei strahlendem Sonnenschein in der Koblenzer Altstadt

Straßenbefragung bei strahlendem Sonnenschein in der Koblenzer Altstadt

Dieser Beitrag wurde unter Fachrichtungen, Gastronomie, Hotelfachschule, Projekte, Schülerblog, Schulleben abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.