Spendenzuschuss für Rico

Die Hilfsaktion der Julius-Wegeler Schule „Hilfe für Rico“, zugunsten einer Aktion des Vereins HELFT UNS LEBEN E.V. der Rhein-Zeitung bekam einen finanziellen Schub durch Tour3333 e.V. Christian Klapthor und Fabian Hering überreichten Christian Reif von der Julius-Wegeler-Schule einen symbolischen Scheck über die stolze Summe von 1.333,00 Euro.

Tour3333 e.V. wurde über die Berichterstattung in der Rhein-Zeitung auf die Spendenaktion aufmerksam. Daraufhin entschieden die Jungs von Tour3333 e.V. – zu denen auch Marcel Gläser und Adrian Szary gehören – den kleinen Rico und seine Mutter auf ihrem Weg zu unterstützen. Schon in der Vergangenheit, so wie auch heute, wurden von Tour3333 e.V. durch verschiedene Aktionen Gelder gesammelt, um besonders Kinder und Jugendliche aus unserer Region zu unterstützen. Nähere Informationen zum Verein finden sich auch unter:www.tour3333.org.

Die Spendenaktion für Rico an der Julius-Wegeler-Schule läuft noch bis zu den Weihnachtsferien. Durch verschiedene Aktivitäten, z. B. die Aktion „Note 1 für Rico“, bei der Schüler ihre Freude über eine gute Note mit einer Spende zum Ausdruck bringen sowie durch einen Weihnachtskarten- und Plätzchenverkauf wurde bis jetzt ein vierstelliger Betrag eingesammelt.

Dieser Beitrag wurde unter Schulleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.